Dario Fo spricht von der Welt, wie er sie sieht

Dario Fo: Die Welt, wie ich sie sehe
Dario Fo: Die Welt, wie ich sie sehe

Er ist eine der schillernsten Figuren Italiens. Seine Art, Theater zu machen, hat die Tradition der derben Comedia dell’Arte mit modernen Themen verbunden. Dario Fo – und seine Frau Franca Rame – ist immer direkt, immer politisch und immer unterhaltsam.

Jetzt hat er in vielen Gesprächen mit Giuseppina Manin seine Autobiografie gestaltet.  Natürlich im Dialog wie auf der Bühne. Das ist seine Form. Da zeigt Dario Fo seine Schlagfertigkeit. In dem Buch lernt man viel über Theater, über Italien und über einen überzeugten Linken. Dario Fo hat Kapitalismuskritik schon immer mit Witz verbunden. In „Die Welt, wie ich sie sehe“ kommt noch ein Schuss Altersweisheit dazu. Und das ganz unaufdringlich.

Dario Fo: Die Welt wie ich sie sehe. Rotbuch. 19,90 EURO

Kommentar verfassen

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.