Sonnabendabend in Eisenhüttenstadt

Der Regen macht es wahrscheinlich noch schlimmer. Es sind kaum Menschen auf den Straßen, einige Lokale sind gefüllt, aber im Großen und Ganzen ist die Stadt sehr leer. Die schön restaurierten Häuser der DDR-Musterstadt sind in schönes Licht getaucht. Aber selbst das warme Licht sorgt nicht wirklich für Wärme.

Bilder vom Paddeln in der Abendstunde


Die Temperaturen sind auch abends noch über 20 Grad. Aber der die Sonne geht schon deutlich früher unter. Wenn Wolken aufziehen verändert sich das Licht auf dem Wasser noch deutlicher als an Land.