Bilder meines Großvaters als Preußischer Polizist

Ernst Oppermann war preußischer Schutzpolizist. Nach seiner Schlosserlehre wählte er den Polizeidienst in Berlin, wo er ausgebildet und eingesetzt wurde. Da er offenbar schon sehr bald begann zu fotografieren und so entstanden die Bilder vom „Tag in Potsdam„. Andere sind offensichtlich aus anderern Quellen. Etwa das von der Demonstration wegen der Bernhardiner, die er begleiten musste. Oder das von der Überführung des toten Hauptmanns Nüske, bei dem er ganz rechts außen zu sehen ist.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .