Lehrreiches Spitzenspiel

E-Jugend: Johannisthal gegen SV Schmöckwitz-Eichwalde
E-Jugend: Johannisthal gegen SV Schmöckwitz-Eichwalde

Groß war die Hoffnung. Immerhin kamen die Jungs als Spitzenreiter nach Johannisthal. Auch wenn das nur an der Tordifferenz lag. Doch heute fand Schmöcke noch seinen Meister auf dem fremden Platz. Widrig war der ungewohnte Kunstrasen. Widrig war das erste Tor gleich nach einem Freistoß in der ersten Minute. Und widrig war vor allem der Respekt, den sie vor Johannisthal hatten.

Aber in den vergangenen drei Monaten hat die Mannschaft große Fortschritte gemacht. Wenn das so weiter geht, dann wird das Rückspiel gewonnen. Auf echtem Rasen. Und mit einer breiten Brust.

Ein Gedanke zu „Lehrreiches Spitzenspiel“

  1. Ich freue mich jetzt schon aufs Rückspiel. Alle Spiele der 1.E sind spektakulär, da konsequent offensiv. Mir gefällt es sehr gut, wie die Mannschaft sich entwickelt. Da ist eine solche Niederlage egal: Auf jeden Fall habe sie heute sicher sehr viel mehr gelernt als bei einem hohen Sieg gegen einen chancenlosen Gegner.

Kommentar verfassen